Friede den Gemeinplätzen -- Krieg den Moden!

Artikelsuche

Allerlei

Wer Selbstzweifel hegt, kennt die Wonnen des Sich-Benachteiligtfühlens noch nicht.

 

Die Zugehörigkeit zum intellektuellen Pöbel manifestiert sich in keiner Eigenschaft deutlicher als in der Unfähigkeit, die literarische Qualität eines Textes zu würdigen, dessen inhaltliche Tendenz einem zuwider ist. 

 

Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.     

  


...mehr

 

 

6. Oktober 2020


"C'est la profonde ignorance qui inspire le ton dogmatique." (Es ist die tiefe Unwissenheit, die den dogmatischen Ton inspiriert.)
Jean de La Bruyère über Steinmeier e tutti quanti


                                 ***


Der Katechon hatte Covid-19. Und viele linke Humanisten, vor allem unfreiwillig weibliche, haben ihm den Tod gewünscht. Aber:


Bildschirmfoto 2020 10 06 um 09.27.07


Wie kann man diesen großartigen Entertainer nicht mögen?

Warum aber Katechon? Nun, fällt Trump, dann fällt die westliche Zivilisation (immer schneller immer weiter, bis der nächste Katechon einspringt – diese Planstelle bleibt ja angeblich nie unbesetzt). Dann fällt – ich bitte, dieses Fallen immer in den Zeitmaßen historischer Prozesse zu verstehen – die Freiheit des Wirtschaftens und Meinens (immer weiter), fällt die Unabhängigkeit der Gerichte (immer weiter), fallen die Abwehrrechte der Bürger gegen den Staat (dto), fällt das Recht auf staatlich unkontrollierte Privatheit, fällt die Idee der Gleichheit aller Menschen und Rassen vor Gott und dem Gesetz, sinken die nationalen Parlamente zu Potemkinschen Dörfern herab. Dass ausgerechnet Trump die Zivilisation schützt, klingt für Zeit-Abonnent–*Innen auf den ersten Eindruck verstörend bis widersinnig, ja böse. Aber wenn sie den Gedanken ein wenig in ihren ledernen Herzen wägen und darüber meditieren, werden sie bemerken, dass sie doch diesen Westen recht eigentlich fallen sehen wollen – oder einfach so blöd sind, für ihre Generalweltverbuntung, deren Ergebnis das exakte Gegenteil von "Toleranz" und "Diversität" sein wird, seinen Fall in den Kauf zu nehmen.


                                 ***


Merke denn also: Der Weltfeind der Progressisten ist keineswegs ein nur mikroskopisch sichtbarer Nicht-mal-Einzeller, sondern jener hat seine Chance vertan, den Weltfeind auszuschalten. Da ist der Jammer groß.


Bildschirmfoto 2020 10 06 um 08.32.10

Bildschirmfoto 2020 10 06 um 10.20.49

 
Die richtige, unfragwürdige bzw. fragunwürdige, jedenfalls korrekte Botschaft lautet nämlich: Habt Angst! Und keineswegs nur in diesem Falle; ich habe hier gelegentlich ausgeführt, welche Ängste nicht nur erlaubt sind, sondern zu den Pflichten jedes anständig gebliebenen Staatsbürgers gehören.

Aber nicht nur Trump allein spielt herunter, was der immer kurzatmigere Spiegel im Verbund mit den anderen kanzleramtsnahe Medien hochzujazzen versucht:


Bildschirmfoto 2020 10 06 um 08.40.40

Bildschirmfoto 2020 10 06 um 08.41.26

Bildschirmfoto 2020 10 06 um 08.42.15

Bildschirmfoto 2020 10 06 um 08.42.44

 
(Der ganze Artikel hier.) 


Schäuble hat schon reagiert und ab heute den Maskenzwang für den gesamten Bundestag verhängt, bei Androhung schwerer Strafen, wenn ich mir – ich nehme die Sache als etwas Persönliches zwischen ihm und mir – nicht meinen seit Wochen und bald Monaten ungewaschenen Lappen vor Mund und Nase hänge:


IMG 20201005 WA0008


Ich zitierte vor einigen Tagen einen Arzt mit den Worten: Diese Maske schützt Sie zwar nicht vor dem Virus, aber vor den Repressionen der Regierung. Kann nicht vielleicht jemand einen Mundschutz mit dieser Aufschrift herstellen?


PS: Über einige von Covidioten dreist geleugneten Opfer der Pandemie (Archivbild)

 
IMG 20200917 WA0000


erteilt ein Pathologe erschütternde Auskunft.  


                                 ***


Es folgt der Werbeblock für die Qualitätsmedien, mit Gruß an den unermüdlichen Zu-Paaren-Treiber:


Bildschirmfoto 2020 10 06 um 10.18.22

Bildschirmfoto 2020 10 06 um 10.17.38

Bildschirmfoto 2020 10 06 um 10.16.52


                                  ***


Übrigens hat niemand die Absicht, eine Cancel Culture zu etablieren:


Bildschirmfoto 2020 10 06 um 08.07.48


                                 ***


Es gab Zeiten, da hatten die Linken noch ein Faible für Dialektik.


Bildschirmfoto 2020 10 06 um 08.37.18


"Die moderne Gesellschaft erniedrigt mit solcher Schnelligkeit, dass wir an jedem neuen Morgen mit Nostalgie des Gegners von gestern gedenken.
Die Marxisten fangen schon an, uns als die letzten Aristokraten des Okzidents zu erscheinen."
Don Nicolás